das Portrai giffi
Header
rund
Vocanima Köln
Vocanima Köln ist ein junges Gesangsensemble, bestehend aus Absolventen und Studierenden der Kölner Musikhochschule. Es wurde im Jahr 2009 aus der Idee und Initiative von vier Studierenden der Gesangsklasse Prof. Christoph Prégardien gegründet: Alice Foccroulle, Elvira Bill, Michael Mogl und Thomas Schütz. Die Anfangsbuchstaben der Vornamen ergeben ATEM. Im Lateinischen wird Atem und Seele mit dem Wort anima bezeichnet, somit ist der Name Vocanima Köln nicht nur Programm, sondern auch Identifikation. Als weiteres Mitglied gewann das Ensemble die Sopranistin Anna Lucia Richter (ein Glück mit dem Namen).
Durch die Professoren Jürgen Glauß und Michael Gees erhält Vocanima Köln wichtige Impulse und Anregungen.
Trotz der kurzen Bestehenszeit kann das Ensemble auf zahlreiche Auftritte im nationalen und internationalen Raum zurück blicken. Vocanima Köln ist Preisträger beim Mendelssohn-Wettbewerb Berlin 2010.
Neben dem a cappella-Repertoire setzt das Ensemble vor allem in der romantischen Gesangsliteratur mit Klavierbegleitung einen Schwerpunkt. Eine enge Zusammenarbeit verbindet Vocanima Köln mit den Pianisten Christoph Schnackertz und Ainoa Padrón.